Kesswiler Koffermarkt mit Männerhort

KESSWIL. Am kommenden Samstag, 28. Mai, findet zum drittenmal ein Koffermarkt in Kesswil statt. In kurzer Zeit waren alle Standplätze vergeben, und so werden wiederum mehr als 100 kreativ gestaltete Koffer zu bewundern sein. Das Marktgeschehen wird sich auf dem Schulareal und drumherum abspielen.

Merken
Drucken
Teilen

KESSWIL. Am kommenden Samstag, 28. Mai, findet zum drittenmal ein Koffermarkt in Kesswil statt. In kurzer Zeit waren alle Standplätze vergeben, und so werden wiederum mehr als 100 kreativ gestaltete Koffer zu bewundern sein. Das Marktgeschehen wird sich auf dem Schulareal und drumherum abspielen. Der Anlass dauert von 10 bis 16 Uhr.

Organisiert wird als Novum ein Hort, wo Frauen ihre Männer ohne schlechtes Gewissen abgeben können, heisst es in einer Mitteilung der Veranstalter. «Kein Quengeln mehr, kein gequälter Seufzer im Rücken, nur entspanntes Schmökern in den wundervoll bunten Koffern, sogar ein Schwätzchen da und dort liegt drin.» Denn der Mann ist gut aufgehoben. Für ihn vergehe die Zeit wie im Flug bei einem kühlen Bier, interessanten Begegnungen und Gesprächen. Die Kinder könnten sich derweil auf dem Spielplatz verweilen oder selber ein Schnäppchen machen. Betrieben wird ausserdem eine Festwirtschaft. Und selbstverständlich werde auch das mobile Kafiwägeli am Markttag nicht fehlen, heisst es in der Mitteilung weiter. (red.)