KEMMENTAL: Es hat noch freie Wohnungen

Das Neubauprojekt für Wohnen im Alter ist nächsten Februar bezugsbereit. Die Genossenschafter genehmigten auch den Kredit zum Ausbau der Arztpraxis.

Drucken
Teilen

Vor kurzem hat die Genossenschaft Wohnen im Alter WimA Kemmental ihre zehnte Generalversammlung abgehalten. Präsident Werner Ess konnte 42 Genossenschafter im Lucky’s Saloon in Siegershausen begrüssen, gleich vis-a-vis der Baustelle, wo der Neubau Weitblick realisiert wird. Die Genossenschaft konnte im vergangenen Jahr 20 Neumitglieder begrüssen. Um den neuen Aufgaben wie die Vermietung und die Verwaltung der Wohnungen und so weiter gerecht zu werden, wurden die Statuten ohne Diskussion der neuen Situation angepasst. Auch die Jahresrechnung, der Revisionsbericht und das Budget 2017 wurden einstimmig genehmigt. Dem Kreditantrag für den Ausbau der Gemeinschaft-Arztpraxis in der Höhe von 680 000 wurde nach ausführlicher Information zugestimmt. Baupräsident Josef Knill informierte über den Stand der Neubauten Weitblick. Die Arztpraxis ist ab Februar 2018 bezugsbereit.

Im Anschluss an die Versammlung konnten interessierte Teilnehmer unter Führung des Baupräsidenten die Baustelle besichtigen. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Die noch freien 2,5-, 3,5- und 4,5-Zimmer-Wohnungen sind ebenfalls ab kommendem Feb­ruar bezugsbereit. (red)

Informationen zum Projekt: www.wima-kemmental.ch oder unter 071 699 13 18.