Keine Zweifel

Mit «Ihrem» TVA einmal Schweizer Meister zu werden – haben Sie darauf gehofft oder waren Sie überzeugt davon? Vor Jahren war das noch eine Vision. In dieser Saison war ich aber absolut überzeugt davon, dass wir es schaffen können. Wir waren das stärkste Team.

Drucken
Teilen
Marco Bär Captain TVA Volleyball

Marco Bär Captain TVA Volleyball

Mit «Ihrem» TVA einmal

Schweizer Meister zu werden – haben Sie darauf gehofft oder waren Sie überzeugt davon?

Vor Jahren war das noch eine Vision. In dieser Saison war ich aber absolut überzeugt davon, dass wir es schaffen können.

Wir waren das stärkste Team.

Was unterscheidet denn die

Meistermannschaft von jener,

die vor einem Jahr in der Play-off-Serie noch knapp gescheitert ist?

Ich denke, wir waren im Vorjahr ähnlich stark, doch konnten wir

in dieser Saison öfter zusammen

trainieren und es standen auch mehr Profis, nämlich sieben, im Team. Das hat dazu beigetragen, unser Selbstvertrauen zu stärken.

Wie sieht Ihre Zukunft aus?

Meine Lust auf Volleyball ist unvermindert gross, Gespräche mit der Vereinsführung hat es aber noch nicht gegeben. Von einer Fortsetzung meiner Karriere könnten mich höchstens berufliche Überlegungen abhalten. (st)

Aktuelle Nachrichten