Kein Parkplatzproblem

Das Verkehrskonzept wurde von Rosmarie Wenk erarbeitet, gemeinsam mit dem Organisationskomitee. Die Planungen basierten auf den Erfahrungen der Organisatoren des Kantonalen Jugendturnfestes vor sieben Jahren in Sulgen mit

Drucken
Teilen

Das Verkehrskonzept wurde von Rosmarie Wenk erarbeitet, gemeinsam mit dem Organisationskomitee. Die Planungen basierten auf den Erfahrungen der Organisatoren des Kantonalen Jugendturnfestes vor

sieben Jahren in Sulgen mit

4000 Teilnehmern. Das Areal Saurer WerkZwei hat sich als Lösung für das Parkplatzproblem angeboten. Der Verkehr wird also kein Problem, und die Arboner Bevölkerung wird ausser bei der An- und Abreise nicht viel merken. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass mehr Teilnehmer mit dem Zug anreisen.

Roland Bosshard, OK-Mitglied

Aktuelle Nachrichten