Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kein Griesgram an der Kasse

Randnotiz
Gallus Frei

Ich habe nachgeschaut. Wie immer lügt die Werbung. Als ich im Dezember beim einem Grossverteiler einkaufte, waren da an der Kasse unter dem Scanfenster gar keine fleissigen Männchen mit traurigen Augen. Dafür sitzt beim andern orangen Grossverteiler, wie fast jedes Mal wenn ich einkaufe, Frau Muff an der Kasse 2. Selbst wenn die Schlange an ihrer Kasse länger ist, als die ihrer Nachbarkassen – ich will von Frau Muff um mein Geld erleichtert werden. Wenn ich von ihr begrüsst werde, in einen kurzen Schwatz verwickelt, von ihrem Lachen bezaubert und ihrem Schalk angestachelt, wertet das einen ganzen Tag auf. Frau Muff ist Frau Coop.

Letzthin sah ich sie auf der Strasse in Zivil. Selbst dort bleibt Frau Muff Frau Coop, der Inbegriff von neapolitanischem Temperament, ansteckender Lebensfreude und betörendem Lachen. Sie winkt und grüsst – und wird ein Teil von meinem Zuhause.

Wenn Grossverteiler erreichen wollen, dass ich zum totalen Selbstscanner werde, zum Selbstbezahler, Bedienungsautonomen, müssen sie nur den Griesgram an die Kasse setzen. Ganz einfach.

Gallus Frei

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.