Kehrichtsäcke werden billiger

Der Verband KVA Thurgau senkt auf den 1. Juli die Gebühren für den 35-Liter-Kehrichtsack sowie die Gebührenmarken. Ab dem 1. Juli kosten eine Rolle Kehrichtsäcke sowie ein Bogen Gebührenmarken je 20 Franken.

Drucken
Teilen

Der Verband KVA Thurgau senkt auf den 1. Juli die Gebühren für den 35-Liter-Kehrichtsack sowie die Gebührenmarken. Ab dem 1. Juli kosten eine Rolle Kehrichtsäcke sowie ein Bogen Gebührenmarken je 20 Franken.

Tanklager-Umbau genehmigt

Die Bautätigkeit bleibt hoch. Bis Mitte Mai hatte die Bauverwaltung 51 Baugesuche zu bearbeiten. Seit den News im Februar wurden diverse Kleinbauten (Garagen, Gartenhäuser, Reklamen), Sitzplatzverglasungen, Anbauten (Balkone, Wohnraumerweiterung), Fassadenrenovationen und Montagen von Sonnenkollektoren bewilligt. Auch das Gesuch der Alim AG für den Umbau und die Umnutzung des Tanklagers zu einem Lager für automobile Kollektion mit Gastro-Eventbereich wurde genehmigt.

Allee-/Reckholdernstrasse

Das kantonale Tiefbauamt erneuert den Deckbelag sowie die Randabschlüsse und teils die Trottoirs an der Alleestrasse im Abschnitt Hafenstrasse bis Reckholdernstrasse sowie über den Einlenker hinaus Richtung Kreuzlingerstrasse. Mit den Arbeiten wird am 9. Juni begonnen. Sie dauern ungefähr einen Monat. Witterungsbedingt ist mit zeitlichen Verschiebungen zu rechnen.

Hafenstrasse, Bachweg, Bach

Der Abschnitt Bahnhofstrasse bis Alleestrasse wurde letztes Jahr im Rohbau erstellt. In der zweiten Juliwoche beginnen die Fertigstellungsarbeiten mit dem Deckbelagseinbau. Sie dauern etwa eine Woche. Witterungsbedingt ist mit Verschiebungen zu rechnen.

Im Abschnitt Hafenstrasse bis zum Mehrzweckgebäude werden der Bachweg und der Dorfbach saniert. Die Arbeiten beginnen Ende Mai. Die Belags- und Pflästerungsarbeiten am vorderen Bachweg dauern etwa zwei Wochen. Für die Arbeiten an der Offenlegung des Dorfbachs im hinteren Teil des Bachwegs braucht es etwa zwei Monate.

Sanierung Kronenweg

Der Kronenweg wurde ebenfalls 2007 im Rohbau saniert. Die Fertigstellungsarbeiten mit dem Deckbelagseinbau sind Anfang August geplant. Sie dauern einige Tage. Witterungsbedingt ist mit Verschiebungen zu rechnen. (bvr)

Aktuelle Nachrichten