Karluk haben es geschafft

STEINACH. Die Steinacher Band Karluk darf sich zu den «bandXost»-Finalisten zählen. Die Formation hat sich im Feld von 45 Teilnehmern aus der ganzen Ostschweiz durchgesetzt und darf jetzt mit sieben anderen Bands am 6. Dezember in der St. Galler Grabenhalle auftreten.

Merken
Drucken
Teilen

STEINACH. Die Steinacher Band Karluk darf sich zu den «bandXost»-Finalisten zählen. Die Formation hat sich im Feld von 45 Teilnehmern aus der ganzen Ostschweiz durchgesetzt und darf jetzt mit sieben anderen Bands am 6. Dezember in der St. Galler Grabenhalle auftreten. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Die Sieger dürfen Studioaufnahmen machen, werden an Konzertveranstalter und Clubs vermittelt und erhalten eine Marketingberatung im Wert von 8000 Franken. Die Finalteilnahme sei eine Riesenchance, heisst es in einer Mitteilung. (red.)