Kapitän bleibt an Deck, bis alle am neuen Ort angekommen sind

Grosse Auslastung erlebte das Evangelische Alters- und Pflegeheim 2014. Die Auslastung und komplexe Pflegefälle riefen nach weiterem Pflegepersonal. 2015 variiert die Nachfrage. Der Grund dürfte in der Schliessung des Heims Ende 2016 zu finden sein.

Merken
Drucken
Teilen

Grosse Auslastung erlebte das Evangelische Alters- und Pflegeheim 2014. Die Auslastung und komplexe Pflegefälle riefen nach weiterem Pflegepersonal. 2015 variiert die Nachfrage. Der Grund dürfte in der Schliessung des Heims Ende 2016 zu finden sein. Bis dahin wird sorgfältige Pflege gewährleistet. Der Kapitän ist an Deck: «Ich bleibe, bis der letzte Bewohner und die letzte Mitarbeiterin am neuen Ort gut angekommen sind», sagte Heimleiter Jürgen Steven. (hz)