Kanton unterstützt FC Amriswil

Drucken
Teilen

Amriswil Der Regierungsrat des Kantons Thurgau unterstützt den FC Amriswil beim Bau eines Garderobengebäudes. Dafür spricht er dem Verein einen Beitrag von 80 000 Franken aus dem kantonalen Sportfonds zu.

Der Baustart des zweistöckigen Gebäudes an der Egelmoosstrasse neben dem Clubhaus erfolgt in Kürze und kostet rund 1,67 Millionen Franken. Die Stadt Amriswil beteiligt sich ebenfalls mit rund 1,5 Millionen Franken am Bau, welcher sich leicht verzögert hat. (red)