Kanton startet Sanierung der Arboner Landquartstrasse

ARBON. Ab Montag wird der 520 Meter lange Kantonsstrassenabschnitt der Landquartstrasse zwischen dem Kreisel Morgental bis zur Bleichestrasse (Konform) saniert. Zudem gibt es beim Coop Bau+Hobby sowie bei der künftigen städtischen Entsorgungsstelle zwei Aufspurungen.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Ab Montag wird der 520 Meter lange Kantonsstrassenabschnitt der Landquartstrasse zwischen dem Kreisel Morgental bis zur Bleichestrasse (Konform) saniert. Zudem gibt es beim Coop Bau+Hobby sowie bei der künftigen städtischen Entsorgungsstelle zwei Aufspurungen. Die Arbeiten dürften sich nach Angaben des kantonalen Tiefbauamtes 16 Wochen hinziehen. Die Sanierung erfolgt in zwei Bauphasen. Begonnen wird im Abschnitt Süd. Der Verkehr wird während der Bauzeit durch eine Lichtsignalanlage geregelt. Die Deckbelagsarbeiten sollen während der Sommerferien ausgeführt werden. Dies wird dann eine Vollsperrung erforderlich machen. (red.)