Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kantischüler brilliert an Philosophie-Olympiade

Romanshorn Axel Vanoni von der Kantonsschule Romanshorn holte sich letzte Woche die Bronzemedaille am vier Tage dauernden Final der Philosophie-Olympiade an der Universität Bern. Der Gymnasiast wohnt in Frasnacht und besucht die 3. Klasse (immersiver Ausbildungsgang). Am letzten Samstag wurde aus den Lernenden Autoren: Sie schrieben innerhalb von vier Stunden einen Essay zu einem von vier Themen. Zur Auswahl standen Ethik, Sprachphilosophie oder Philosophie des Geistes. Der Anlass soll bei Jugendlichen die Freude am Philosophieren wecken. Und er will das kritische Denken bei ihnen fördern, schreibt die Uni in einer Mitteilung. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.