Kaninchenzucht zertifiziert

Wigoltingen. Schon seit Jahren züchten Barbara und Klaus Blättler aus Wigoltingen Kaninchen. Nachdem sie kürzlich den Stall ausbauten, wurde ihre Zucht von der Dachorganisation Kleintiere Schweiz zertifiziert.

Drucken
Teilen
Klaus Blättler (zweiter von links) erhält von Toni von Arb (links) das Zertifikat. (Bild: Olgiati)

Klaus Blättler (zweiter von links) erhält von Toni von Arb (links) das Zertifikat. (Bild: Olgiati)

Barbara und Klaus Blättler erhalten Zertifikat «für vorbildliche Kleintierhaltung»

Kleintiere können seit rund einem Jahr nach den Bestimmungen der Dachorganisation Kleintiere Schweiz zertifiziert werden. Kürzlich fand die erste Life-Zertifizierung im Thurgau bei Blättlers im Grund in Wigoltingen statt.

Gesund und vital

Blättlers züchten die Kaninchenrassen Chinchilla und Rex. Bei einem Rundgang durch den Stall erläuterte Toni Von Arb, Zertifizierer von Kleintiere Schweiz, den Leitfaden und das Reglement. Der Stall und das Gehege müssten dem Tier Schutz bieten. Das Unterbringen der Tiere sei im Einzelstall und einem Freilaufgehege oder im Doppelstall möglich. Vom Zertifizierer geprüft wurde vor Ort die Sauberkeit und die Nahrung. Für die Auszeichnung «vorbildliche Kaninchenhaltung» müssen die Tiere einen gesunden und vitalen Eindruck machen. Dies sei bei Blättlers der Fall, lobte Von Arb beim Überreichen des Zertifikats.

Nicht alle Forderungen erfüllt

Anwesend war auch Jörg Cadisch, Tierschutzbeauftragter des Veterinäramtes Thurgau. Er bemängelte, dass bei Blättlers Tierhaltung nicht alle Vorschriften erfüllt seien. «Kaninchen sollten die Möglichkeit zum Graben erhalten. Dies ist in diesem Gehege nicht der Fall.» Cadisch bemängelte auch die Einzelhaltung. Kaninchen seien sozial lebende Tiere und sollten deshalb, wenn immer möglich, mit Artgenossen zusammenleben können. Positiv wertete der Tierschutzbeauftragte das grössere Platzangebot und die Rückzugsmöglichkeiten für die Tiere. Auch die Verabreichung von frischen Ästen als Nagemöglichkeit hielt Cadisch positiv fest.

Der Stall muss Schutz bieten. (Bild: olg)

Der Stall muss Schutz bieten. (Bild: olg)

Aktuelle Nachrichten