Kakophonischer Startschuss

ARBON. Während in anderen Städten und Dörfern die Fasnacht 2012 pünktlich um 11.11 Uhr zelebriert wurde, verlegten die Arboner Organisatoren ihre Aguggete auf den Abend um 19.19 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Rudolf Steiner

Bild: Rudolf Steiner

Arbon. Während in anderen Städten und Dörfern die Fasnacht 2012 pünktlich um 11.11 Uhr zelebriert wurde, verlegten die Arboner Organisatoren ihre Aguggete auf den Abend um 19.19 Uhr. Und dieser geschickte Schachzug sollte sich bezahlt machen, denn bereits ab 19 Uhr gab es auf dem romantischen Arboner Fischmarktplatz zwischen Bühne, Getränke- und Bratwurstständen kaum mehr ein Durchkommen. Hunderte Schaulustige mit fasnächtlichen Entzugserscheinungen warteten gespannt auf den kakophonischen Startschuss. (rst)