KAB-Mitglieder in der Sternwarte

BISCHOFSZELL. Jene Mitglieder der KAB, die sich für einen Besuch der Sternwarte Kreuzlingen entschieden hatten, erlebten einen kurzweiligen Abend. Da der Himmel bedeckt war, konnten die Einrichtungen nur erklärt wurden, was aber auch interessant war.

Merken
Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Jene Mitglieder der KAB, die sich für einen Besuch der Sternwarte Kreuzlingen entschieden hatten, erlebten einen kurzweiligen Abend. Da der Himmel bedeckt war, konnten die Einrichtungen nur erklärt wurden, was aber auch interessant war.

In der Multimediashow wurden die Sterne quasi vom Himmel geholt. Da wurde allen bewusst, wie viele Sterne ohne Luftverschmutzung und Licht zu sehen sind. Auch auf den Bergen kann man dieses Schauspiel erleben. Allein in der Milchstrasse gibt es Milliarden von Sternen, wovon aber von Auge nur wenige zu sehen sind. Die Erde vollführt jährlich eine kosmische Reise einmal um die Sonne herum und legt dabei fast eine Milliarde Kilometer zurück. Erlebbar wird dieser Vorgang als Ablauf der Jahreszeiten. Mit vielen Eindrücken vom Universum kehrten alle staunend nach Hause zurück. (hig)