Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Junge Bands rocken am Seerhein

Am kommenden Samstag findet die 16. Ausgabe des Open Air «Krach am Bach» statt. Die letzten Vorbereitungen für das Spektakel in der Tägerwiler Badi laufen. Fünf Bands werden im Laufe des Abends auf der Bühne stehen. Neu können die Besucher auch campen.
Gute Stimmung beim letztjährigen «Krach am Bach». (Archivbild: pd)

Gute Stimmung beim letztjährigen «Krach am Bach». (Archivbild: pd)

TÄGERWILEN. Das Festival ist in den vergangenen Jahren zu einem festen Bestandteil des regionalen Kulturangebots geworden und bietet vor allem jungen Bands eine attraktive Möglichkeit zu Bühnenauftritten. Gegen 500 Besucher lockt das «Krach am Bach» jeweils in die Tägerwiler Badi. Sie geniessen einen ausgelassenen Abend und frönen der Musik und der gemütlichen Stimmung.

Breites musikalisches Angebot

Einlass ist ab 17 Uhr. Um 18.30 Uhr machen OGMH aus Kreuzlingen mit ihrem Indie Rock den musikalischen Auftakt auf der Bühne. Darauf folgen RED Shoes aus Hünibach und verwandeln das Festivalgelände in das California der Schweiz. Definitiv zu entdecken gilt es The Rambling Wheels aus Neuchâtel. Sie lassen den Röstigraben in der Badi verschwinden. Und wenn es dann richtig dunkel ist, wird es Zeit für die beiden Headliner: Pueblo Criminal aus Zürich spielen bereits zum zweiten Mal am «Krach am Bach» – das OK freut sich, die Band mit ihrem Ska-Punk-Rock-Reggae wieder begrüssen zu dürfen. Den krönenden Abschluss bilden The Doodes aus Winterthur, sie runden den Abend mit urbanem Hip-Hop ab. Am späteren Abend öffnet die «Flach am Bach»-Bar. Im grossen Festzelt stehen verschiedene Esswaren zur Auswahl. Für Sportliche wartet ein Beachvolleyball-Feld und zur anschliessenden Abkühlung ein frisches Bad im Seerhein.

Eine Gruppe von Freunden

Das Open Air wird von einer Gruppe von Freunden aus der Region Kreuzlingen organisiert. Nach einigen Wechseln im OK wurden viele neue Ideen umgesetzt. Dieses Jahr neu gibt es eine begrenzte Camping-Möglichkeit auf dem Gelände.

Weitere Informationen im Internet: www.krachambach.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.