Jugendmusik auf dem ersten Platz

Merken
Drucken
Teilen

Sulgen Die Jugendmusik nahm am OSEW in Sirnach teil. Mit grossem Stolz durften sie in der Kategorie «gemischtes Ensemble für Fortgeschrittene» den ersten Platz belegen. Zudem nahmen vier Mitglieder am Solistenwettbewerb teil. Alle gehören zum Stammverein der Musikgesellschaft Sulgen. Linus Tschopp begeisterte mit dem Eufonium und belegte in der Kategorie U16 den ersten Rang. Adrian Kohler zeigte sich von der besten Seite und landete auf dem zweiten Rang in der Kategorie U16. (red)