Jürg Stäheli verlässt die TKB

Drucken
Teilen

Arbon Jürg Stäheli, Leiter der TKB Arbon, wird die Bank im April des nächsten Jahres verlassen. Nach bald zwanzig Jahren bei der TKB will er beruflich kürzertreten und neue Wege gehen. «Jürg Stäheli hat die TKB Arbon in den letzten zwanzig Jahren erfolgreich positioniert und mit viel Engagement weiterentwickelt. Wir bedauern seinen Weggang», sagt TKB-Geschäftsleitungsmitglied Thomas Koller. Die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger hat die TKB bereits lanciert. (red)