Jubiläum 20 Jahre Partner Sombor

ROMANSHORN. Die Institution «Gemeinden gemeinsam Bodensee/Rhein» feiert 20 Jahre Partnerschaft mit der Serbischen Stadt Sombor. Dazu findet am Mittwoch, 6. November, 18.

Drucken

ROMANSHORN. Die Institution «Gemeinden gemeinsam Bodensee/Rhein» feiert 20 Jahre Partnerschaft mit der Serbischen Stadt Sombor. Dazu findet am Mittwoch, 6. November, 18.30 Uhr, in der Aula der Kantonsschule Romanshorn eine öffentliche Feier statt mit einer Rückschau von Christoph Zweili auf «20 Jahre Partnerschaft mit Sombor». Nach einem Apéro spricht um 20 Uhr der ehemalige demokratische Stadtpräsident von Sombor, Jovan Slavkovic, über seine Stadt im Strudel der Zeit. Der Kammerchor Musica setzt musikalische Akzente. An diesem Abend wird zugleich der Ausbau der Kulturbrücke zwischen der Bodenseeregion und der Vojvodina/Serbien formell abgeschlossen – mangels Kräften, die diese Projektarbeit weiterführen wollen. Mit einer letzten Spendenaktion soll aber im Jugendcamp des Roten Kreuzes an der Donau noch der Bau von Unterkünften ermöglicht werden (www.sombor.ch)

Ab Bahnhof ist um 18, 18.20 und 19.30 Uhr ein Autodienst zur Kantonsschule organisiert. (red).