Josef Bieri führt Interessierte durch das Schloss Seeburg

KREUZLINGEN. Am nächsten Mittwoch, 18.30 Uhr, führt der Historiker und ehemalige Stadtammann Josef Bieri im Rahmen der städtischen Reihe «Kreuzlingen entdecken» durch das Schloss Seeburg, wie die Stadt Kreuzlingen mitteilt.

Drucken

KREUZLINGEN. Am nächsten Mittwoch, 18.30 Uhr, führt der Historiker und ehemalige Stadtammann Josef Bieri im Rahmen der städtischen Reihe «Kreuzlingen entdecken» durch das Schloss Seeburg, wie die Stadt Kreuzlingen mitteilt. Die Besichtigung soll vor allem die heutige Nutzung und die gelungene Renovation aus nächster Nähe zeigen. Die Seeburg sei ein Juwel, das 1958 in den Besitz der Stadt überging. Erbaut wurde das erste Schloss vermutlich 1598 von wohlhabenden Konstanzern und trug damals den Namen «Lichtengut». Die Führung dauert maximal eineinhalb Stunden. Erwachsene bezahlen zehn Franken pro Person. Es ist keine Anmeldung erforderlich. (red.)