Jetzt haben die Narren das Sagen

ARBON. Erst achtzig Tage im Amt, ist Stadtammann Andreas Balg (l.) gestern schon wieder entmachtet worden. Darauf war er allerdings vorbereitet, kommentierte er den Putsch der Narren, die ihn mit der Autodrehleiter aus dem Büro holten. Ein Wochenende ohne Arbeit sei auch nicht schlecht, fand er.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Max Eichenberger

Bild: Max Eichenberger

ARBON. Erst achtzig Tage im Amt, ist Stadtammann Andreas Balg (l.) gestern schon wieder entmachtet worden. Darauf war er allerdings vorbereitet, kommentierte er den Putsch der Narren, die ihn mit der Autodrehleiter aus dem Büro holten. Ein Wochenende ohne Arbeit sei auch nicht schlecht, fand er. Obernarr Jürg Lengweiler und Lällekönigin Katja Gsell übernahmen das Zepter. Höhepunkt der Arboner Fasnacht wird morgen Sonntag der Umzug sein. (me)