Jedes Jahr eine Oberthurgauer Messe?

Die eigentlichen Geschäfte der Generalversammlung waren schnell abgehakt. Laut Gewerbepräsident Roland Schneeberger waren die diversen gesellschaftlichen Anlässe gut besucht.

Drucken
Teilen

Die eigentlichen Geschäfte der Generalversammlung waren schnell abgehakt. Laut Gewerbepräsident Roland Schneeberger waren die diversen gesellschaftlichen Anlässe gut besucht. Positiv sei auch die Teilnahme der Gewerbevereinsmitglieder an der grössten Oberthurgauer Messe, der Messe am See in Arbon, gewesen. «Wir Romanshorner haben uns gut eingebracht und die Vielfalt und Qualität der Messe gesteigert.» Für die Zukunft könnte sich Schneeberger gut vorstellen, dass man die Messe jährlich und alternierend in Arbon, Romanshorn und Amriswil durchführte. Die Messe sei ein guter Ort, um sich im Oberthurgau zu vernetzen. (art)

Aktuelle Nachrichten