Jede Gelegenheit zur Information genutzt

Für Sirnachs Gemeindeammann, Kurt Baumann, war es für die Schaffung einer Einheitsgemeinde entscheidend, dass die Bevölkerung lange vor der Abstimmung im Herbst 2013 deutlich machte, dass sie hinter dem Projekt stehe. Dazu habe eine offensive Informationspolitik beigetragen.

Drucken
Teilen

Für Sirnachs Gemeindeammann, Kurt Baumann, war es für die Schaffung einer Einheitsgemeinde entscheidend, dass die Bevölkerung lange vor der Abstimmung im Herbst 2013 deutlich machte, dass sie hinter dem Projekt stehe. Dazu habe eine offensive Informationspolitik beigetragen. «Wir haben zu zweit im Vorfeld jede Gelegenheit wahrgenommen, um die Bevölkerung zu informieren. Ausserdem lancierten wir eine Umfrage. Wäre diese negativ ausgefallen, so hätten wir das Projekt gestoppt», sagte Baumann. Von den 7500 verschickten Fragebögen wurden lediglich 16 retourniert; zwei davon waren negativ. (art.)