Jahresberichte und Rechnungen gutgeheissen

KREUZLINGEN. Die Jahresberichte und Rechnungen der Primar- und Sekundarschulgemeinde Kreuzlingen sind von den Stimmbürgern genehmigt worden. Bezüglich der Primarschulgemeinde gingen 2786 Stimmzettel ein, was einer Stimmbeteiligung von 33,1 Prozent entspricht. 2213 waren dafür, 370 dagegen.

Drucken

KREUZLINGEN. Die Jahresberichte und Rechnungen der Primar- und Sekundarschulgemeinde Kreuzlingen sind von den Stimmbürgern genehmigt worden. Bezüglich der Primarschulgemeinde gingen 2786 Stimmzettel ein, was einer Stimmbeteiligung von 33,1 Prozent entspricht. 2213 waren dafür, 370 dagegen. 3362 Stimmzettel wurden bei der Sekundarschule in die Urne gelegt (32,7 Prozent). 2685 stimmten der Rechnung und dem Jahresbericht zu, 426 nicht. (ndo)