Ja zum Pfarrhaus-Verkauf

Evangelisch Romanshorn stimmte am Wochenende über den Verkauf des Pfarrhauses Spielgasse 4 ab. 273 Stimmbürger sagten ja zum Verkauf, 26 legten ein Nein in die Urne. Die Stimmbeteiligung lag bei 9,9 Prozent.

Drucken
Teilen

Evangelisch Romanshorn stimmte am Wochenende über den Verkauf des Pfarrhauses Spielgasse 4 ab. 273 Stimmbürger sagten ja zum Verkauf, 26 legten ein Nein in die Urne. Die Stimmbeteiligung lag bei 9,9 Prozent.

Über den Verkauf des Pfarrhauses wurde am 5./6. April schon einmal abgestimmt. Allerdings ging gegen diese Abstimmung ein Rekurs ein wegen einer «unzulässigen Verknüpfung». Die Urnenabstimmung wurde deshalb jetzt wiederholt. (chs)

Aktuelle Nachrichten