Ja zum Budget der Stadt

Merken
Drucken
Teilen

Kreuzlingen Satte 87,8 Prozent der Kreuzlinger Stimmbürger haben das Budget 2018 der Stadt Kreuzlingen mit einem Ertragsüberschuss von 1,5 Millionen Franken und mit einem unveränderten Steuerfuss von 66 Prozent gutgeheissen. Das positive Ergebnis ist vor allem auf höhere Steuererträge und tiefere Nettoausgaben für die Sozialhilfe zurückzuführen, teilt die Stadt mit. Von den insgesamt 8459 Stimmberechtigten hiessen 3313 das Budget gut, 460 lehnten es ab. Leer waren 70 Stimmzettel, ungültig 41. Die Stimmbeteiligung betrug 45,9 Prozent. (red)