Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Iseli hat es in den Final geschafft

UTTWIL. Der Uttwiler Architekt Fredy Iseli ist mit seinen so genannten Ecocell-Betonwaben in der Kategorie Bauen und Wohnen für den GreenTec Award 2016 nominiert – Europas grösstem Wirtschafts- und Umweltpreis. Im Rennen sind insgesamt drei Firmen. Die Preisverleihung findet am 29.

UTTWIL. Der Uttwiler Architekt Fredy Iseli ist mit seinen so genannten Ecocell-Betonwaben in der Kategorie Bauen und Wohnen für den GreenTec Award 2016 nominiert – Europas grösstem Wirtschafts- und Umweltpreis. Im Rennen sind insgesamt drei Firmen. Die Preisverleihung findet am 29. Mai in München statt. Eingeladen sind rund 1000 Personen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur und den Medien. Er freue sich sehr, sagt Iseli. Auch am Markt stosse seine Entwicklung auf grosses Interesse. Zu den Kunden gehöre unter anderem die Post, die Brandschutzwände bei ihm bestellt habe. (mso)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.