Intimer Blick hinter die Kullisse

Drucken
Teilen

Kreuzlingen Kommenden Sonntag stellt Adolf Jens Koemeda um 11 Uhr, sein neues Buch «Die Absicht» im Museum Rosenegg vor. Der Schriftsteller und Psychiater, selbst ein ehemaliger Flüchtling, begleitet den Protagonisten Simmi von Bosnien nach Italien und durch die Schweiz nach Nürnberg. Mit seiner Geschichte präsentiert der Autor nicht nur einen spannenden Roman, sondern vermittelt, was auch erfahrene Leser nur selten bekommen: einen intimen Blick hinter die Kulissen der aktuellen Flüchtlingsproblematik. Die Veranstaltung wird musikalisch durch Goran Kovacevic am Akkordeon mitgestaltet. Die Einführung erfolgt durch Siegmund Kopitzki. (red)

Weitere Infos 071 672 81 51, www.museumrosenegg.ch