Inselschutzpfosten beschädigt

Kreuzlingen. Unbekannte haben am Wochenende in Kreuzlingen mindestens zehn beleuchtete Inselschutzpfosten beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Kreuzlingen. Unbekannte haben am Wochenende in Kreuzlingen mindestens zehn beleuchtete Inselschutzpfosten beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Die unbekannten Täter hätten ihr Unwesen vor allem im Bereich des Hafenbahnhofs, rund um den Bärenplatz und in der Wasenstrasse getrieben, meldet die Polizei. In der Nacht auf Samstag und in der Nacht auf Sonntag hätten sie insgesamt mindestens zehn beleuchtete Inselschutzpfosten beschädigt. Der Sachschaden belaufe sich auf einige tausend Franken. (red.)

Zeugenaufruf: Wer sachdienliche Hinweise machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 071 221 40 00 zu melden.

Aktuelle Nachrichten