Infoabend und Kurs

Merken
Drucken
Teilen

Am Freitag, 10. November, findet für angehende Fledermausbetreuer in den Gemeinden und in den Quartieren eine Informationsveranstaltung im Bischofszeller Sekundarschulhaus Sandbänkli statt. Sie beginnt um 19.30 Uhr. Im Februar 2018 startet ein Ausbildungskurs, in dem die wichtigsten Grundlagen für den Umgang mit Fledermäusen vermittelt werden. Der Besuch der Infoveranstaltung ist für Kursteilnehmer obligatorisch. Anmeldungen für die beiden Anlässe nehmen Marius und Franziska Heeb entgegen: Telefon 071 422 82 47 oder koordinationsstelle@fleder mausschutz-tg.ch. In Notfällen steht Telefon 077 406 50 84 für Auskünfte zur Verfügung. (yal)