In Zuckenriet ist Mercato-Zeit

ZUCKENRIET. Am Samstag, 4. Oktober, von 10 bis 17 Uhr ist an der Dorfstrasse in Zuckenriet wieder Mercato-Zeit. Der etwas andere, bunte, feine Markt hat mit seinem ganz besonderen Ambiente und einem hochwertigen Angebot seinen festen Platz im Zuckenrieter Herbstkalender gefunden.

Merken
Drucken
Teilen

ZUCKENRIET. Am Samstag, 4. Oktober, von 10 bis 17 Uhr ist an der Dorfstrasse in Zuckenriet wieder Mercato-Zeit. Der etwas andere, bunte, feine Markt hat mit seinem ganz besonderen Ambiente und einem hochwertigen Angebot seinen festen Platz im Zuckenrieter Herbstkalender gefunden. Der «Mercato» überrascht auch in diesem Jahr mit einem speziellen Angebot. An über 20 Marktständen finden die Besucher schönes Kunsthandwerk, feines aus dem Erntekorb der Bäuerinnen, Süsses vom Dorfbeck und viele andere köstliche Spezialitäten und Besonderheiten. Verschiedenen Kunsthandwerkern kann man auch bei der Arbeit zuschauen und auch in das alte Handwerk der Flachsverarbeitung und der Korbflechterei bekommt man Einblick.

Für Jäger und Sammler findet sich ein Flohmarktstand und auch am Halbpreisstand der Fueterchrippe lässt sich nach Trouvaillen stöbern. (red.)