In Steinach flossen mehr Steuern

STEINACH. Die Steuerabrechnungen 2012 in der Gemeinde Steinach weisen insgesamt Mehreinnahmen gegenüber dem Budget von 1,06 Millionen Franken aus. Bei den Einkommens- und Vermögenssteuern der natürlichen Personen summierte sich die einfache Steuer (100 Prozent) auf 5,95 Millionen Franken.

Drucken
Teilen

STEINACH. Die Steuerabrechnungen 2012 in der Gemeinde Steinach weisen insgesamt Mehreinnahmen gegenüber dem Budget von 1,06 Millionen Franken aus. Bei den Einkommens- und Vermögenssteuern der natürlichen Personen summierte sich die einfache Steuer (100 Prozent) auf 5,95 Millionen Franken. Im Budget hatte der Gemeinderat mit 5,8 Millionen gerechnet. So ergaben sich Mehreinnahmen von 277 000 Franken. (red.)

Aktuelle Nachrichten