Im Gemeinderat ist noch ein Sitz frei

Raperswilen. Als Kandidaten für die Gemeinderatswahlen in Raperswilen am 13. Februar stehen die Bisherigen Hanspeter Kämpf und Kurt Gremlich aus Raperswilen und Fridolin Kühne aus Helsighausen zur Verfügung. Sie werden auf der offiziellen Wahlliste stehen.

Drucken
Teilen

Raperswilen. Als Kandidaten für die Gemeinderatswahlen in Raperswilen am 13. Februar stehen die Bisherigen Hanspeter Kämpf und Kurt Gremlich aus Raperswilen und Fridolin Kühne aus Helsighausen zur Verfügung. Sie werden auf der offiziellen Wahlliste stehen. Nach dem Rücktritt von Nicole Haldemann wird der vierte Sitz in der Behörde frei. Ein Ersatz konnte bisher nicht gefunden werden. «Wir hoffen, dass wir noch jemanden finden werden», sagt Gemeindeammann Willi Hartmann.

Er selber ist seit knapp zwei Jahren das Gemeindeoberhaupt und tritt bei der Erneuerungswahl als einziger Kandidat für das Amt an. (ubr)