Im Engadin proben für das Konzert in Bottighofen

Im Lager in Zuoz bereiten sich die Jungmusikanten aus Scherzingen auf ihr Konzert am Sonntag vor.

Drucken
Teilen

SCHERZINGEN. Noch bis am Samstag weilen 43 Teilnehmer im fünften Jungmusikanten-Lager der Musikgesellschaft Scherzingen im bündnerischen Zuoz. Neu wird das Lager überregional für Jugendliche bis 16 Jahre durchgeführt und es sind diesmal auch Kids aus vielen anderen Thurgauer Musikformationen mit dabei.

Fleissig am Proben

Geschulte Registerlehrer und Dirigenten erteilen den Musikunterricht. Durch Anweisungen der Lehrpersonen, aber auch durch Beobachten und Zuhören von anderen Schülern werden die Kinder einiges lernen in dieser Lagerwoche. Das Musizieren in der Gruppe wird die jungen Musikanten zu guten Leistungen anspornen und es ihnen möglich machen grosse Fortschritte zu erzielen.

Vorspielen nach der Rückkehr

Die musikalische Verantwortung obliegt den Dirigenten Roland Betschen und Stefan Roth. Nebst den täglichen Proben gibt es auch viele andere Aktivitäten, unter anderem ein Besuch bei der Rega-Basisstation in Samedan. Die Kinder geben auch zwei öffentliche Konzerte. Eines am Lagerort, das zweite nach der Rückkehr am kommenden Sonntag um 17 Uhr im Bottighofer Dorfzentrum. (red.)

Aktuelle Nachrichten