Im Einsatz für die Natur

Drucken
Teilen

Pro Natura Thurgau setzt sich seit mehr als 50 Jahren für den Erhalt der Kulturlandschaft, die Förderung bedrohter Tiere und Pflanzen sowie für eine nachhaltige Entwicklung ein. Durch Renaturierung entlang der Gewässer versucht Pro Natura Thurgau, einen möglichst konfliktfreien Lebensraum für den Biber zu schaffen. Ebenso hat man sich der Bewahrung von Hochstämmen und der Bekämpfung von invasiven ausländischen Pflanzenarten verschrieben. Dem Verein gehören rund 4500 Mitglieder an. (tob)