Im Einsatz für die Katzen

ARBON. Wie jedes Jahr hat der Vorstand der Katzenfreunde Oberthurgau seine Mitglieder zur obligatorischen GV ins Hotel Park in Arbon eingeladen.

Drucken
Teilen
42 Katzen wurden aufgenommen. (Archivbild: Thomas Riesen)

42 Katzen wurden aufgenommen. (Archivbild: Thomas Riesen)

ARBON. Wie jedes Jahr hat der Vorstand der Katzenfreunde Oberthurgau seine Mitglieder zur obligatorischen GV ins Hotel Park in Arbon eingeladen.

Die zahlreich erschienenen Mitglieder erfuhren Interessantes von der Betreuungsstelle, beispielsweise sind 2008 total 42 Katzen aufgenommen worden: verletzt aufgefundene, verstossene, wegen Wohnungswechsel oder Todesfall der Besitzer heimatlos gewordene Katzen jeglichen Alters.

17 Tiere vermittelt

Alle diese Katzen wurden in der Folge tierärztlich versorgt, durch die Betreuerin gehegt und gepflegt, um sie anschliessend an geeignete Plätze zu vermitteln. Zusätzlich konnten wir über unsere Homepage www.katzenfreunde-oberthurgau.ch 17 weitere Tiere direkt vermitteln (vom alten zum neuen Besitzer). Eine grossangelegte Kastrierungsaktion auf einem Bauernhof mit Einfangen und zum Tierarzt- bringen von 12 scheuen Katzen war für unser Team eine besondere Herausforderung. An dieser Stelle möchte sich der Vorstand für die kompetente Hilfe und Unterstützung der beiden Tierärzte Meier, Arbon, und Sturzenegger, Güttingen, herzlich bedanken.

Weiter erfuhren die Mitglieder, dass die Meldestelle im letzten Jahr insgesamt über 350 Anrufe von Katzenbesitzern und Interessenten aus 57 verschiedenen Orten aus der Region entgegengenommen hat. Für alle diese Aktivitäten finanziell unterstützt wurden wir auch dieses Jahr durch die Mitgliederbeiträge, Patenschaften sowie Spenden von Gönnern und Sponsoren.

Ehrenmitglied ernannt

Zum erfreulichen Jahresabschluss haben vor allem auch der Marktleiter sowie unsere Helferinnen und Helfer beigetragen, damit wir unseren Basar im Hotel Krone und die Teilnahme an Märkten mit Erfolg durchführen konnten. Für seine besonderen Verdienste wurde unser Marktleiter, Jean-Pierre Fischbach, von allen anwesenden Mitgliedern mit Applaus zum Ehrenmitglied ernannt.

Abschliessend möchte sich der Vorstand für die Unterstützung der zahlreichen Gäste aus Arbon und Umgebung bedanken, die jedes Jahr unseren Basar und unsere Marktstände besuchen und uns damit ebenfalls finanziell unterstützen. (hey)

Aktuelle Nachrichten