Hügli plant Ende 2015 Start der Betriebserweiterung

STEINACH. Das Baudepartement des Kantons St. Gallen hat die Teilzonenpläne Weidenhof III und Hügli-Bleichestrasse genehmigt. Damit sind sie rechtskräftig geworden.

Drucken
Teilen

STEINACH. Das Baudepartement des Kantons St. Gallen hat die Teilzonenpläne Weidenhof III und Hügli-Bleichestrasse genehmigt. Damit sind sie rechtskräftig geworden. Das Weidenhof-Areal wurde im Hinblick auf das neue Raumplanungsgesetz im östlichen und westlichen Teil der Zone für öffentliche Bauten und Anlagen zugeschieden. Der übrige Teil des Mobilheimparkes ist analog dem Seeuferbereich «Grünzone Erholung». Beide Areale sind Bauzonen.

Der Teilzonenplan Hügli-Bleichestrasse wurde 2008 im Hinblick auf eine damals geplante bauliche Entwicklung der Hügli Nährmittel AG erlassen. Die Genehmigung durch das Baudepartement wurde damals aufgeschoben, weil die Betriebserweiterung der Hügli Nährmittel AG in südlicher Richtung zurückgestellt worden ist. Das Unternehmen hat nun aber konkrete Bauabsichten, und der Start zur Erweiterung ist Ende 2015 geplant. (Gk./lim)

Aktuelle Nachrichten