Horn an der Copacabana

HORN. Direkt am See fand am Wochenende das Suzuki Swiss Beach Soccer Turnier mit Spielern aus allen Schweizer Ligen und der Nationalmannschaft statt. Der Profispieler Stephan Meier (34, Erlinsbach) hat schon auf der ganzen Welt gespielt.

Chris Marty
Merken
Drucken
Teilen
Lena Ackermann, Ivonne Thurow.

Lena Ackermann, Ivonne Thurow.

HORN. Direkt am See fand am Wochenende das Suzuki Swiss Beach Soccer Turnier mit Spielern aus allen Schweizer Ligen und der Nationalmannschaft statt. Der Profispieler Stephan Meier (34, Erlinsbach) hat schon auf der ganzen Welt gespielt. Für ihn liegen die schönsten Plätze in Tahiti, Brasilien oder Japan, aber auch Horn habe das gewisse Etwas, fügt er an. Gianni Scupola (35) ist Newcomerfan: «Die hiesige Ambiance ist am ehesten noch durch Spiele im Hauptbahnhof Zürich zu toppen», findet er. Mehr Austragungsorte in der Westschweiz wünscht sich Patrizia Marinelli (30, beide Zürich). Am Plauschspiel treffen wir Yanic Signer (19, Steinach). Er würde einmal gerne in der AFG Arena in St. Gallen spielen. Sein Gefährte, Claudio Helfenberger (18, Arbon), regt eine sommerliche Lounge mit Soccerfeld am See in Arbon an. Auch an einem See, aber in den Bergen, liegt der Wunsch-Austragungsort von Lena Ackermann (26, Winterthur). Eine interessante Idee hat Ivonne Thurow (30, Romanshorn): Ein Generationen-Beach-Soccer-Turnier mit den neuen jungen Alten in einem Park im Pflegeheim.

Yanic Signer, Claudio Helfenberger.

Yanic Signer, Claudio Helfenberger.

Gianni Scupola, Patrizia Marinelli und Stephan Meier. (Bilder: Christ Marty)

Gianni Scupola, Patrizia Marinelli und Stephan Meier. (Bilder: Christ Marty)