Holzhütten- und andere Gaudis

Uftakle & Abshake

Drucken
Teilen
Loris Schneider (24) aus Hohentannen, Oli Friess (28) aus Amriswil und Thomas Honegger (24) aus Sulgen. (Bilder: Chris Marty)

Loris Schneider (24) aus Hohentannen, Oli Friess (28) aus Amriswil und Thomas Honegger (24) aus Sulgen. (Bilder: Chris Marty)

Am Wochenende war das Holzhüttegaudi in Hohentannen mit einer farbenfrohen Lasershow das Zentrum der Partyfreunde im Kanton. Während am Freitag DJ Schildi für Stimmung sorgte, stand am Samstag DJ Chris White hinter den Desks.

Jaqueline Mock findet, dass die «Crazy Night» im Sommer in Müllheim ebenfalls ein «Chäferfäscht» sei. Dem schliesst sich auch Ronja Dubsky an. Aber dann, dann komme ihr persönliches UFO, mit dem sie durch die Winde düse, lacht sie. Dass auch der Job in der Pflege ein «Gaudi» sein kann, bekräftigen die Bischofszellerin Jasmin Moser und Yvonne Fässler aus Hohentannen.

Zum Plausch an die Thur zieht es jeweils Loris Schneider: «Beim Muggensturm kann man wunderbar ins Wasser springen», verrät er. Vom Winter in Arosa schwärmt Oli Friess: «Da sind alle eine Seele und sehr offen.» Philosophisches gibt Thomas Honegger mit auf den Weg: «Das ganze Leben ist ein Gaudi, wenn man offen für Neues ist und alles von Herzen macht.»

Chris Marty

bischofszell@thurgauerzeitung.ch

www.tgplus.ch