Holzensteiner Lismerrunde

ROMANSHORN. Am 5. Januar startet die Lismerrunde für Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Holzenstein und einige auswärtige leidenschaftliche Lismerinnen.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Am 5. Januar startet die Lismerrunde für Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Holzenstein und einige auswärtige leidenschaftliche Lismerinnen. Grund für die Gründung der Lismerrunde ist neben der Freude am Lismen, das Geniessen von Geselligkeit und vor allem der Wunsch, etwas Gutes zu tun. Denn sämtliche Strickwaren werden unentgeltlich an Bedürftige in der ganzen Schweiz verteilt. Die bisherige Resonanz ist sehr erfreulich, denn es liegen schon Wunschlisten über Pullover, Handschuhe, Blätzlidecken, Schals und Mützen vor. Interessenten sind beispielsweise das Kinder- und Jugendheim Oberi und das Antoniushaus in Solothurn. Unterstützung der Lismerrunde in Form von Wolle oder auch finanzieller Art ist herzlich willkommen. Weitere Informationen über das Sekretariat des Hauses Holzenstein: 071 466 90 00, info@hausholzenstein.ch (red.)

Aktuelle Nachrichten