Hoher Besuch

Jürg Stahl und Reto Ammann diskutieren mit den Schülern. (Bild: PD)

Jürg Stahl und Reto Ammann diskutieren mit den Schülern. (Bild: PD)

Kreuzlingen Jürg Stahl besuchte am Montag den SBW-Talent-Campus Bodensee. Der Zürcher ist als Präsident von Swiss Olympic oberster Sportler des Landes und als amtierender Nationalratspräsident auch höchster Schweizer. Dass er die Einladung aus Kreuzlingen angenommen hatte, freute CEO Reto Ammann: «Wir freuen uns, dass unsere Konzepte in Bern Interesse geweckt haben.» Der sportbegeisterte Stahl zeigte sich beeindruckt vom Schulgebäude und den Ausbildungen. In einer Fragerunde mit den Lernenden des Sport-KV verriet Stahl: «Präsident von Swiss Olympic zu sein, ist ein Bubentraum.» (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.