Höhere Steuerkraft

Dank neuer und guter Steuerzahler stieg die Steuerkraft pro Kopf von 1492 auf 1599 Franken. «Damit nähert sich Arbon dem kantonalen Schnitt (1767) wieder langsam an», präsentierte Mischa Vonlanthen, Leiter der Abteilung Finanzen, die Kennzahlen. Die Nettoschuld pro Kopf nahm auf 637 Franken ab.

Drucken
Teilen

Dank neuer und guter Steuerzahler stieg die Steuerkraft pro Kopf von 1492 auf 1599 Franken. «Damit nähert sich Arbon dem kantonalen Schnitt (1767) wieder langsam an», präsentierte Mischa Vonlanthen, Leiter der Abteilung Finanzen, die Kennzahlen. Die Nettoschuld pro Kopf nahm auf 637 Franken ab. Die Thurgauer Finanzverwaltung spreche da von einer «problemlosen Situation». (me)

Aktuelle Nachrichten