Hochsaison auf dem Bodensee

ARBON. Haubentaucher, Pfeifenten und weitere Wintergäste haben sich seit Oktober auf dem Bodensee eingefunden. Über 40 Arten haben den Weg aus der Kälte auf sich genommen, um hier den Winter zu verbringen. Durchschnittlich befinden sich in diesen Monaten 250 000 Wasservögel auf dem Bodensee.

Drucken
Teilen

ARBON. Haubentaucher, Pfeifenten und weitere Wintergäste haben sich seit Oktober auf dem Bodensee eingefunden. Über 40 Arten haben den Weg aus der Kälte auf sich genommen, um hier den Winter zu verbringen. Durchschnittlich befinden sich in diesen Monaten 250 000 Wasservögel auf dem Bodensee. Der Natur- und Vogelschutzverein Meise führt hierzu eine Exkursion durch. Treffpunkt am 2.12.2012, 14 Uhr, beim Kiosk, Hafen Arbon. (red.)

Aktuelle Nachrichten