Hinter dem Fest stehen zwei Jahre Planung

Drucken
Teilen

Für eine grosse Feier ist eine gute Organisation unabdingbar. Die Vorbereitung für das 125-Jahres-Jubiläum des Armbrustschützenvereins Bürglen nahm einige Monate in Anspruch. Das neunköpfige OK unter der Leitung von Peter Jünger plant die Jubiläumsveranstaltungen mit öffentlichem Festakt bereits seit Mitte August 2015. Insgesamt haben sich die OK-Mitglieder dafür an 14 Sitzungen getroffen und die Veranstaltungen vorbereitet. (red)