Hilfe bei Notfällen

Ein Sturz vom Velo? Eine Verletzung beim Anfassen eines Igels im Gras beim Campieren? Das Infocenter wird mit allerlei Notfällen konfrontiert.

Drucken
Teilen

Ein Sturz vom Velo? Eine Verletzung beim Anfassen eines Igels im Gras beim Campieren? Das Infocenter wird mit allerlei Notfällen konfrontiert. Auf gut Glück daheim losgefahren und weit und breit sind alle Unterkünfte restlos besetzt? Es kam schon vor, dass das Infocenter empfahl, den Zug zu nehmen und seeabwärts eine Bleibe zu suchen. «Ich habe die Bahn verpasst und mein Mann ist samt Portemonnaie abgefahren», klagte eine andere Frau. Man gibt ihr hilfsbereit das nötige Kleingeld. Sie hat sich nie wieder gemeldet. (hz)