Herbert Maeder zeigt seine Bilder

Zu Besuch bei Jürg Niggli im Kultur-Cinema Arbon ist am kommenden Freitag, 1. Oktober, um 20.30 Uhr der in Wil aufgewachsene Fotojournalist Herbert Maeder, der soeben 80 geworden ist und dessen Lebenswerk zurzeit in verschiedenen Ostschweizer Museen gewürdigt wird.

Merken
Drucken
Teilen

Zu Besuch bei Jürg Niggli im Kultur-Cinema Arbon ist am kommenden Freitag, 1. Oktober, um 20.30 Uhr der in Wil aufgewachsene Fotojournalist Herbert Maeder, der soeben 80 geworden ist und dessen Lebenswerk zurzeit in verschiedenen Ostschweizer Museen gewürdigt wird. Herbert Maeder hat in Zeitungen, Zeitschriften und Büchern zahllose Aufnahmen aus der näheren und weiteren Heimat sowie aus fernen Ländern veröffentlicht. So bereiste er Ende der 1960er-Jahre Afghanistan.

Der engagierte Natur- und Landschaftsschützer wohnt seit 1965 im ausserrhodischen Rehetobel und wurde 1983 als Parteiloser in den Nationalrat gewählt. Herbert Mäder bringt eine Auswahl Bilder aus seinen Sammlungen mit. (pd)