Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HCZ gewinnt Prestigeduell

Sportnotiz

Der HC Zihlschlacht hat auch das zweite Meisterschaftsspiel gegen den HC Sittertal, den amtierenden Meister, gewonnen –diesmal mit 5:2. Mit diesem Erfolg haben sich die Zihlschlachter frühzeitig für die Playoffs in der Thurgauer Hobby-Liga qualifiziert. Mit dem neuerlichen Sieg im Gemeindederby wurde ein Fluch gebannt, konnte der HCZ gegen die Konkurrenz aus Sitterdorf früher doch nie gewinnen. Besonders erfreulich für das siegreiche Team war der Umstand, dass ausgerechnet Marc Keller gegen seinen Ex-Verein ein Tor erzielen konnte. Am Sonntag, 18. Februar, trifft der HCZ in der Weinfelder Eishalle auf die Vipers; Spiel- beginn ist um 19 Uhr. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.