Handwerk und Design vereint

Weinfelden. Je kleiner, desto exklusiver: So läuft es im Atelier Lorenzer. «Wir sind Kunstgewerbler und pflegen Kontakte mit vielen Künstlern. Seit 35 Jahren sind wir in Weinfelden und dürfen uns einer guten Kundschaft rühmen. Unsere Arbeit ist unsere Werbung», erklärt Adolf Lorenzer mit Wiener Charme.

Margrith Pfister-Kübler
Drucken
Teilen
Christina Lorenzer hat die Geschäftsführung übernommen. (Bild: kü)

Christina Lorenzer hat die Geschäftsführung übernommen. (Bild: kü)

Weinfelden. Je kleiner, desto exklusiver: So läuft es im Atelier Lorenzer. «Wir sind Kunstgewerbler und pflegen Kontakte mit vielen Künstlern. Seit 35 Jahren sind wir in Weinfelden und dürfen uns einer guten Kundschaft rühmen. Unsere Arbeit ist unsere Werbung», erklärt Adolf Lorenzer mit Wiener Charme.

Regie an die Tochter

Das Atelier erinnert an Handwerk und Design: Stilvolle Kombinationen von Möbeln, Accessoires und vor allem prächtige internationale Kollektionen mit Stoffen zeigen, wie intensiv und kompromissfreudig die Familie Lorenzer ihr Konzept verfolgt. Adolf Lorenzer ist noch Teil des etablierten Betriebs für Innendekoration, Lichtdesign, Farbdesign und kreative Wohnideen, der Senior übergibt die Regie jedoch altershalber an Tochter Christina Lorenzer.

Kreative Flexibilität

Vater und Tochter lieben die Perfektion. Unter dem Credo «kreative Flexibilität» nutzen sie alles, was der Bereich Innenausstattung zu bieten hat. So zeigt Christina Lorenzer Textilbücher mit exklusiven Stoffen aus England oder mit Stofftapeten. Die 44jährige Farbdesignerin mit eidgenössischem Fachausweis schafft es, mit unterschiedlichsten Sachen wie Krimskrams, Nippes und speziellen Utensilien eine harmonische Szene zu erschaffen.

Viel Farbpotenzial

Christina Lorenzer malt auch; ihre Werke sind diskret und gefühlvoll. «Viel Potenzial liegt in den Farben. Ich will zeigen, wie Farben wirken. Oft haben Menschen eine Abneigung gegen eine Farbe, die für deren Seele wichtig ist», sagt sie. Das Persönliche, der kleine Alltag und seine Bedürfnisse will sie für ihre Kundschaft erfühlen. Die Werkschau im Atelier an der Schlossgasse 4a ist opulent arrangiert.

Das Atelier Lorenzer ist noch bis morgen Sonntag geöffnet, jeweils 10 bis 20 Uhr.

Aktuelle Nachrichten