Handharmonika-Club mit Jubiläum

Merken
Drucken
Teilen

Berg Seit 80 Jahren gehört der Handharmonika-Club fest zur Vereinswelt in Berg. Im Spätherbst 1937 gründete der damalige Dirigent Walter Forster mit einigen Handharmonika-Spielern den HC-Berg. An seinen Konzerten am Samstag und Sonntag blicken die Mitglieder des Clubs zurück auf diese bewegte, lange Zeit mit vielen gemütliche Stunden.

Anlässlich des Jubiläums hat der Vereinsvorstand beschlossen, spezielle Unterstützung für die beiden Konzerte zu organisieren. FM 1-Radio-Moderator Chäller wird sein Comedy-Programm zum Besten geben. Auch die Musikanten der Musikschule Charly Thür und das Orchester Fortissimo sind mit von der Partie. Daneben gibt es eine Kinder-Tombola, eine Festwirtschaft und Tanzmusik nach den Konzerten. Am Samstag ist Türöffnung um 18.30 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. Am Sonntag beginnt das Konzert um 13.30 Uhr. (red)