Halbzeit in der Station Thuregg

WEINFELDEN. Mit grossem Erfolg gingen die ersten sechs Vorstellungen von «Station Thuregg» im Theaterhaus Thurgau in Weinfelden über die Bühne. Nun hat «Station Thuregg» Halbzeit.

Merken
Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Mit grossem Erfolg gingen die ersten sechs Vorstellungen von «Station Thuregg» im Theaterhaus Thurgau in Weinfelden über die Bühne. Nun hat «Station Thuregg» Halbzeit.

Vom 18. bis zum 27. November gibt es nochmals sechs Möglichkeiten, das Stück der «Theagovia» zu sehen. Regie führt Oliver Kühn. Ein Stück über den Thurgau aufzuführen, war seine Idee. Das Stück hat er dann mit Schauspielerinnen und Schauspielern weiterentwickelt. Weitere Vorstellungen finden statt am 18., 19., 20., 25., 26. und 27. November, jeweils um 20.15 Uhr, sonntags um 17.15 Uhr. Telefonische Reservation: Dienstag bis Freitag, 11 bis 12.30 Uhr, 071 622 20 40. (red.)