Halbjährliche Ablesung steht an

Drucken
Teilen

Kreuzlingen Am Montag, 20. No­vember, beginnt die halbjährliche Ablesung der Strom-, Gas- und Wasserzähler durch das Ableseteam der Technischen Betriebe Kreuzlingen. Das Ableseteam der TBK wird während drei bis vier Wochen unterwegs sein. Die TBK benötigen die Daten, um eine korrekte Abrechnung über den Energie- und Wasserverbrauch erstellen zu können. Damit die Datenerfassung speditiv abgewickelt werden kann, werden die Besitzer und Mieter von Liegenschaften gebeten, den Zutritt zu den Messeinrichtungen zu gewährleisten. In der Regel befinden sich die Messeinrichtungen im Allgemeinbereich. (red)